Saisonstart mit Jan Ullrich

Erfüllt euch einen Traum und startet mit Tour de France-Champion Jan Ullrich in die neue Saison. Einmal Lenker an Lenker mit der Legende Ullrich Rad zu fahren ist für jeden Rennradfahrer ein absolutes Highlight und ganz besonderes Erlebnis.

Auf der Sonneninsel Mallorca findet 25. März – 01. April das exklusive Rennradcamp mit dem beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Profi-Radrennfahrer aller Zeiten statt. Dabei lernt ihr den Olympiasieger von Sydney nicht nur auf dem Rad näher kennen, sondern auch bei Talkrunden oder in gemütlicher Atmosphäre bei einem persönlichen Gespräch.

Das Team von Champions Training betreut euch während der gesamten Trainingswoche. Ein Servicewagen mit Ersatzmaterial, Verpflegung und Getränken begleitet alle Touren.

Seid dabei und erlebt sieben unvergessliche Tage mit Jan Ullrich.

Highlights

  • Tipps vom Tour-Champion
  • Lenker an Lenker mit Jan Ullrich
  • Talkrunde über seine Profikarriere
  • Begleitwagen bei allen Ausfahrten
  • Teamzeitfahren
  • Hot-Spot Port de Valldemossa
  • Klosterbergtour zum Sant Salvador
  • Radtrikot mit Unterschrift von Jan Ullrich
Termin:
25. März, 2017
bis 1. April, 2017
Nicht mehr buchbar

Karte

m Google Map

Streckenverlauf

 
Tag 1 Samstag, 25. März 2017

Warm-up Tour

Lockeres Einrollen entlang der Playa und auf dem Sa Torre Radweg bis zum Café Stopp im Cas Busso. Der Rückweg führt mit schönen Blicken auf das Meer entlang der welligen Küstenstraße.

Abfahrt 13:00 Uhr

Tourenlänge: ca. 50 km

Tag 2 Sonntag, 26. März 2017

Traumtour nach Sa Rapida

Diese Tour führt auf den schönsten Radwegen in den Süden der Insel nach Sa Rapida. Nach einem Café-Stop direkt am Meer führt der Rückweg über Campos nach Porreres. Dort startet ein kurzes Teamzeitfahren auf welliger Strecke bis Llucmajor

Tourenlänge: ca. 110 km

 
 
Tag 3 Montag, 27. März 2017

Hoch zum Randa

Wellige Tour in der Inselmitte über Algaida, Pina und Sineu bis Petra. Der Rückweg führt über Sant Joan und Montuiri hinauf zum Klosterberg Randa Cura. Am berühmten Kloster auf etwas über 500 m haben wir eine herrlichen Rundumblick über die Insel.

Tourenlänge: ca. 115 km

Tag 4 Dienstag, 28. März 2017

Trainingsfrei - Ruhetag

Zeit zur Entspannung oder für einen einen Ausflug nach Palma.

 
 
Tag 5 Mittwoch, 29. März 2017

Küstenklassiker

Traumtour zum Port de Valldemossa mit einer reizvollen und überaus serpentinenreichen Ab- und Auffahrt.
Der Rückweg führt in das idyllische Bergdorf Deia und über den Coll de Soller zurück nach Palma.

Tourenlänge: ca. 115 km

Tag 6 Donnerstag, 30. März 2017

Geheimtipp Puig d´Inca

Wenn es so etwas wie einen Geheimtipp auf Mallorca überhaupt noch gibt, dann zählt der Puig d´Inca (287 m) dazu. Dabei ist dieser Anstieg auf jeden Fall eine Reise wert. Wie etwa auf den bekannteren Puig de Randa bietet sich auch hier ein fantastischer 360-Grad-Rundblick über die Insel.
Der Rückweg führt über Llubi, Sineu und Ruberts.

Tourenlänge: ca. 113 km

 
 
Tag 7 Freitag, 31. März 2017

Mallorca-Challenge

Knackige Bergtour über den Coll de Soller (496 m) und über den Puig Major (880 m). Der Puig Major ist mit 1.443 m der höchste Berg Mallorcas und erhebt sich zwischen den Gemeinden Escorca und Fornalutx. Herrlich ist die Abfahrt am Gorg Blau Stausee entlang und vor allem vom Coll de Sa Bataia hinab nach Caimari.

Tourenlänge: ca. 130 km

Alternativ Tour über Coll de Hono (550m) und Orient (497 m)

Tourenlänge: ca. 100 km

Tag 8 Samstag, 01. April 2017

Abreise

Reichhaltiges Frühstück vom Buffet und individueller Transfer zum Flughafen. Je nach Flugzeit kann an diesem Tag an einer geführten Radtour teilgenommen werden.

 

Jan Ullrich

Jan Ullrich gehörte zu den besten Rundfahrern seiner Generation. Bei Etappenrennen zeichnete ihn seine hohe Leistungskonstanz aus – zu seiner Spezialdisziplin gehörte das Zeitfahren, durch das er regelmäßig seine Position im Gesamtklassement verbessern konnte. Er war ein Vertreter des athletischen Fahrertyps mit einem kraftvollen Tritt. Auffallend war dabei seine Fähigkeit, große Übersetzungen mit hoher, gleichmäßiger Intensität über einen langen Zeitraum zu fahren. Obwohl er durch seinen athletischen Körperbau nicht zum Bergfahrer prädestiniert war, konnte er auch dort mit den Besten mithalten.

Am 26. Februar 2007 erklärte Jan Ullrich seine aktive Radsportkarriere für beendet.

Seine größten Erfolge

Eintagesrennen

  • Olympisches Straßenrennen 2000
  • Silber Olympisches Einzelzeitfahren Straße 2000
  • Amateur-Straßenweltmeister 1993
  • Bronze Weltmeisterschaften 1994 im Einzelzeitfahren
  • Weltmeister im Einzelzeitfahren 1999 und 2001
  • Deutscher Meister im Einzelzeitfahren 1995
  • Deutscher Straßenmeister 1997 und 2001
  • HEW Cyclassics 1997
  • Coppa Agostini 2000
  • Giro dell’Emilia 2001
  • Rund um Köln 2003
  • Coppa Sabatini 2004

Rundfahrten

  • Tour de France 1997
  • Nachwuchswertung Tour de France 1996, 1997 und 1998
  • Vuelta a España 1999
  • Tour de Suisse 2004

Etappensiege bei Rundfahrten (Anzahl der Etappen/Jahr)

  • 7 Etappen Tour de France: 1/1996, 2/1997, 3/1998, 1/2003
  • 2 Etappen Vuelta a España: 2/1999
  • 3 Etappen Tour de Suisse: 1/1997, 2/2004

Ehrungen

  • Deutschlands Sportler des Jahres 1997 (Einzelwertung und Mannschaft)
  • Deutschlands Sportler des Jahres 2003 (Einzelwertung)

Team

 

Jan

Auf Mallorca Rad zu fahren macht richtig Spaß. Ich freue mich auf den Saisonstart mit euch.

Tobias

Auf die Woche mit Jan freue ich mich unwahrscheinlich, da er jede Menge Tipps an Rennradfahrer weitergeben geben kann und auch noch selbst unglaublich fit ist. Zudem bringt er bestimmt wieder jede Menge Spaß und gute Laune auf die Insel mit.

 

Arnold

Als großer Fan von Jan Ullrich ist dieses Event auch für mich immer ein absolutes Highlight. Es ist schön zu sehen, dass Jan seine Fans noch immer begeistert und sportlich absolut fit ist.

Roland

Über 30 Jahre bin ich schon als Mechaniker aktiv und habe dabei für namhafte Profi-Teams bei der Tour de France gearbeitet. Ich nehme die Sitzpositionseinstellung bei unseren Mieträdern vor und kümmere mich darum, dass die Renner jeden Tag perfekt laufen.

 

JS Palma Stay

doppelzimmer-seegarten 1124 1209 0499 0395

Lage

Das JS Palma Stay Hotel ist unser Radsporthotel auf Mallorca. Es wurde nach einer umfassenden Renovierung im April 2014 Hotel eröffnet. Die Lage an der Cala Estancia könnte nicht besser sein. Einerseits sind es nur wenige Kilometer zum Stadtzentrum und zu Palmas Sehenswürdigkeiten, andererseits ist es idealer Ausgangspunkt für unsere Radtouren.

Zimmer

Das komplett renovierte Hotel ist wirklich eindrucksvoll und setzt höchste technische Standards. Es verfügt über 242 helle und moderne Zimmer, die stilvoll eingerichtet sind.

Alle Zimmer sind mit Minibar, Klimaanlage (warm/kalt), Mietsafe, Wireless LAN, SAT-TV, Flat-Screen, Telefon, Bad, Dusche, WC, Föhn und Terrasse oder Balkon ausgestattet. Im gesamten Hotelbereich gibt es kostenlosen Internetzugang. Es können Zimmer mit frontalem und seitlichem Meerblick gebucht werden.

Im Arrangement inbegriffen sind natürlich auch alle Speisen. Das abwechslungsreiche Frühstück und reichhaltige Abendessen mit Live-Cooking wird in Buffetform angeboten.

Wellness & Sport

Einladend und modern ist der neue SPA- und Wellness-Bereich mit Sauna, Türkischem Dampfbad, Fitnessraum mit diversen Geräten sowie zwei beheizten 25m Schwimmbahnen. Eine Sportmassage ist jederzeit vor Ort buchbar und wird von professionellen Therapeuten durchgeführt.

Rad-Infrastruktur

Ein großzügiger Radkeller für unsere neuen Ghost Rennräder sowie zur sicheren Unterbringung mitgebrachter Räder steht kostenfrei zur Verfügung. Außerdem eine Werkstatt mit Waschplatz und Verpflegungsstation. 

Die An- und Abreise ist täglich möglich!

Dadurch können Sie von günstigen Flugpreisen, insbesondere an Wochentagen, profitieren.

Mieträder

Mit dem Pinarello Dogma F8 können Sie ein absolutes Traumbike für Ihren Urlaub mieten. Das Pinarello Dogma F8 wurde in Zusammenarbeit von Pinarello, Team Sky und dem Autobauer Jaguar entwickelt und setzt neue Maßstäbe in puncto Aerodynamik und Gewicht. Auf diesem Rad hat Chris Froome vom Team Sky die Tour de France gewonnen.

Zudem haben wir die neuesten Modelle der Marke GHOST im Sortiment.
Die brandneuen 2016er Modelle im trendigen Design mit Di2 Elektronikschaltung, bieten optimalen Fahrspaß.
Die Slooping Geometrie mit abfallendem Oberrohr macht die Räder leicht, wendig und überaus komfortabel.

Wichtiger Hinweis: Bringen Sie bei Buchung eines Mietrades unbedingt die eigenen Pedalen sowie Schuhe mit.
Gegebenenfalls den eigenen Sattel.

 

Race 6500

  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Komponenten: Shimano Ultegra / 10-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Schwalbe Ultremo
  • Laufräder: Easton
  • Rahmenhöhe: 50/53/56/59/62
Tagesmietpreis 17,– €

Race Lector Pro

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Komponenten: Shimano Ultegra Di2
  • Elektronikschaltung  |  11-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Schwalbe Ultremo
  • Laufräder: Easton Aero
  • Rahmenhöhe: 50/53/56/59
Tagesmietpreis 25,– €
 
 

Pinarello

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Komponenten: Shimano Di2
  • Elektronikschaltung  |  11-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Continental Grand Prix
  • Laufräder: Fulcrum
  • Rahmenhöhe: 53/56/59
Tagesmietpreis 39,– €

Leistungen & Preise

Inklusiv-Leistungen

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Persönliche Begrüßung im Hotel
  • Übernachtung im 4* Hotel JS Palma Stay
  • Reichhaltiges Frühstück und Abendessen in Buffetform mit Live-Cooking
  • Eine abendliche Talkrunde mit Jan Ullrich
  • Sechs abwechslungsreiche Rennradtouren mit Jan Ullrich und weiteren Guides 
  • Ein von Jan Ullrich signiertes Radtrikot
  • Training unter sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten
  • Info-Besprechung zum Training und zur Tour
  • Hochwertige Verpflegung mit Gels und Energy Riegeln, frischem Obst sowie isotonische Getränke für die Trinkflaschen
  • Recovery Drink nach dem Training
  • Begleitfahrzeug bei allen Touren
  • Sichere Unterbringung Ihres Rades im Radraum

Zusatzleistungen gegen Gebühr

  • Gebühr für die Transfers und die Unterbringung im Radkeller für mitgebrachte Rennräder 45.- €
  • Mietrad
  • Massagen & Wellness-Anwendungen im Hotel
  • Wäscheservice

Preise

Doppelzimmer€ 1.369,-
Einzelzimmer€ 1.499,-
DZ Junior Suite€ 1.599,-
EZ Junior Suite€ 1.759,-
Begleitperson (ohne Sportprogramm)€ 799,-
Begleitperson Junior Suite (ohne Sportprogramm)€ 1.089,-

Voranreise oder Verlängerungsnacht inkl. HP pro Person

Doppelzimmer                                            € 89,-
Einzelzimmer€ 104,-
DZ Junior Suite€ 129,-
EZ Junior Suite€ 139,-

Buchungsformular

Reisedaten
Persönliche Daten (Absender)
Mitreisender (Optional)
Raum für Mitteilungen & Buchung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Klick auf "Buchen" ist Ihre Buchung verbindlich und wird von uns bearbeitet.

Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail von uns.