Der perfekte Saisonabschluss

Verlängert den Sommer auf Mallorca und umrundet mit Jan Ullrich in sieben Tagen die größte Insel der Balearen. In seiner neuen Wahlheimat zeigt euch Jan die schönsten Radwege und seine Lieblingsplätze.
Die Landschaft ist im Oktober immer noch in zartes grün gehüllt und bei angenehm warmen Temperaturen von ca. 23 bis ca. 26 Grad macht Rad fahren in kurz-kurz richtig Spaß.

Einmal Lenker an Lenker mit der Legende Ullrich Rad zu fahren ist für jeden Rennradfahrer bestimmt ein Highlight und ganz besonderes Erlebnis.

Vom 13. – 20. Oktober findet die exklusive Etappenfahrt mit dem beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Profi-Radrennfahrer aller Zeiten statt. Dabei lernt ihr den Olympiasieger von Sydney auf dem Rad und in gemütlicher Atmosphäre beim gemeinsamen Essen näher kennen.
Kennt ihr schon den Wachturm von Almallutx, das Cap de Formentor oder das Orangental Fornalutx? Wenn nein, dann auf nach Mallorca!

Seid dabei und erlebt sieben unvergessliche Tage mit Jan Ullrich.

6 Etappen
515 Km
5220 Hm

Highlights

  • Tipps vom Tour-Champion
  • Jan Ullrich´s Lieblingsplätze auf Mallorca
  • Radtrikot mit Unterschrift von Jan Ullrich
  • Aussicht vom Klosterberg Randa
  • Auffahrt zum Kloster Sant Salvador
  • Cap de Formentor
  • Marktplatz in Petra
  • Coll de Sa Bataia
  • Auffahrt zum Puig Major
  • Felanitx - Tal der Orangen
  • Bergdöfer Deia und Valldemossa
  • Coll de Soller
  • Abschlußabend mit Jan Ullrich
  • Café-Stopps an den schönsten Marktplätzen der Insel
Spanien
13. Oktober, 2018
bis 20. Oktober, 2018
Status:
< 12 Plätze
Ausdrucken

Karte

t

Etappenübersicht

 
Tag 1 Samstag, 13. Oktober 2018

Warm-up Tour

Lockeres Einrollen entlang der Playa und auf dem Sa Torre Radweg bis zum Café Stopp im Cas Busso. Der Rückweg führt mit schönen Blicken auf das Meer entlang der welligen Küstenstraße.

Abfahrt 13:00 Uhr





Etappe 1
50 Km
250 Hm
Tag 2 Sonntag, 14. Oktober 2018

Playa de Palma - Cala Figuera

Entlang der Playa rollen wir uns ein, ehe es zum Puig de Randa auf 542 m hinauf geht. Seine markante Form ist von weitem sichtbar und so wirkt er wie ein Tafelberg. Am berühmten Kloster haben wir einen herrlichen Rundumblick über die Insel.
Nach der Abfahrt bis Llucmajor führt die Strecke auf dem Sa Sorda Radweg nach Sa Rapita. Das Küstenstädtchen begeistert mit einem der schönsten Strände Mallorca.

Über Ses Salines und Santanyi erreichen wir unser Etappenziel an der wunderschönen Cala Figuera.

Übernachtung und Abendessen im 4* Hotel.

Etappe 2
90 Km
550 Hm
 
 
Tag 3 Montag, 15. Oktober 2018

Cala Figuera - Cala Millor

Auf welliger Strecke führen die ersten 20 km nach Cas Concos und Felanitx. Felanitx ist Ausgangspunkt für die Fahrt auf das Santuari de Sant Salvador, ein ehemaliges Kloster, das majestätisch auf einem ca. 500 m hohen Berg thront. Die Aussicht am Sant Salvador ist ähnlich gigantisch wie am Randa Cura.
Unseren Café-Stop legen wir am Hotspot aller Radfahrer in Petra ein.
Über Son Macia und Portocristo erreichen wir unser Hotel direkt am Strand von Cala Millor.

Übernachtung am Abendessen im 4* Hotel.

Etappe 3
90 Km
730 Hm
Tag 4 Dienstag,, 16. Oktober 2018

Cala Millor - Cap de Formentor - Port de Pollença

Traumtour an die nördliche Spitze Mallorca, zum Cap de Formentor, wo das nördliche Ende der Bergregion Serra de Tramuntana auf das Mittelmeer stößt.
Die 18 km lange Stichstraße von Port de Pollença bietet zahlreiche Panoramen über das Küstengebirge und gehört zu den schönsten Straßen Mallorcas.

Auf dem Rückweg zweigen wir von der Straße zum Kap kurz ab, um zum alten Wachturm von Almallutx zu fahren. Aufgrund des tollen Ausblicks lohnt der Abstecher allemal. Da es sich um eine Stichstraße handelt, gibt es fast keinen Verkehr.

Übernachtung und Abendessen im 4* Hotel in Port de Pollença.

Etappe 4
105 Km
1420 Hm
 
 
Tag 5 Mittwoch, 17. Oktober 2018

Ruhetag in Pollença

Zeit zur Erholung und Entspannung am Meer.

Übernachtung und Abendessen im 4* Hotel in Port de Pollença.








Tag 6 Donnerstag, 18. Oktober 2018

Port de Pollenca - Soller

Die Tour führt von der Bucht von Pollença zunächst nach Alcudia und Sa Pobla. In Caimari liegen 9,5 km vor uns, die fast alles haben, was ein Pass bieten muss: enge Kehren, schöne Ausblicke und kurze, steile Passagen.

Im Restaurant neben der berühmten Tankstelle legen wir unseren Café-Stopp ein, um die Tanks für den Puig Major aufzufüllen. An der T-Kreuzung kurz nach dem Coll fahren wir geradeaus in Richtung Puig Major. Der Puig Major ist der höchste Übergang der Insel. Die Anfahrt ist recht flach und wird landschaftlich durch die beiden Seen Embalse de Gorg Blau und den größeren Embalse de Cuber bestimmt.
Serpentinenreich ist die Abfahrt nach Soller. Wir biegen allerdings 5 km vor Soller ins Tal der Orangen nach Fornalutx ab und rollen vorbei an der imposanten Kathedrale von Soller in unser Hotel.

Übernachtung und Abendessen im 4* Hotel in Soller.

Etappe 5
85 Km
1.470 Hm
 
 
Tag 7 Freitag, 19. Oktober 2018

Soller - Playa de Palma

Der Streckenabschnitt von Soller nach Deia und Valldemossa belohnt mit herrlichen Blicken auf das Mittelmeer und gehört mit zum Schönsten dieser Tour.
Valldemossa ist bekannt als der Ort, in dem der polnische Komponist Frédéric Chopin und seine Geliebte, die französische Schriftstellerin George Sand, den Winter 1838/1839 im Kloster verbrachten.
Ab Llucmajor können wir es locker angehen lassen, denn die letzten Kilometer hinab nach S´Aranjassa und zur Playa verlaufen abfallend und lassen die Insel-Rundfahrt bestimmt vergnügt ausklingen.

Get-together nach dem Abendessen. Jan Ullrich erfüllt erfüllt dabei gerne jeden Autogramm-Wunsch.

Etappe 6
90 Km
800 Hm
Tag 8 Samstag, 20. Oktober 2018

Abreise

Reichhaltiges Frühstück vom Buffet und persönlicher Transfer zum Flughafen.













 

Jan Ullrich

Jan Ullrich gehörte zu den besten Rundfahrern seiner Generation. Bei Etappenrennen zeichnete ihn seine hohe Leistungskonstanz aus – zu seiner Spezialdisziplin gehörte das Zeitfahren, durch das er zahlreiche Rundfahrten gewinnen konnte. Er war ein Vertreter des athletischen Fahrertyps mit einem kraftvollen Tritt. Auffallend war dabei seine Fähigkeit, große Übersetzungen mit hoher, gleichmäßiger Intensität über einen langen Zeitraum zu fahren. Obwohl er durch seinen athletischen Körperbau nicht zum Bergfahrer prädestiniert war, konnte er auch dort mit den Besten mithalten.

Am 26. Februar 2007 erklärte Jan Ullrich seine aktive Radsportkarriere für beendet.

Seine größten Erfolge

Eintagesrennen

  • Olympisches Straßenrennen 2000
  • Silber Olympisches Einzelzeitfahren Straße 2000
  • Amateur-Straßenweltmeister 1993
  • Bronze Weltmeisterschaften 1994 im Einzelzeitfahren
  • Weltmeister im Einzelzeitfahren 1999 und 2001
  • Deutscher Meister im Einzelzeitfahren 1995
  • Deutscher Straßenmeister 1997 und 2001
  • HEW Cyclassics 1997
  • Coppa Agostini 2000
  • Giro dell’Emilia 2001
  • Rund um Köln 2003
  • Coppa Sabatini 2004

Rundfahrten

  • Tour de France 1997
  • Nachwuchswertung Tour de France 1996, 1997 und 1998
  • Vuelta a España 1999
  • Tour de Suisse 2004

Etappensiege bei Rundfahrten (Anzahl der Etappen/Jahr)

  • 7 Etappen Tour de France: 1/1996, 2/1997, 3/1998, 1/2003
  • 2 Etappen Vuelta a España: 2/1999
  • 3 Etappen Tour de Suisse: 1/1997, 2/2004

Ehrungen

  • Deutschlands Sportler des Jahres 1997 (Einzelwertung und Mannschaft)
  • Deutschlands Sportler des Jahres 2003 (Einzelwertung)

Team

 

Jan

Als Wahl-Mallorquiner zeige ich euch gerne meine Lieblingstouren und die schönsten Plätze auf der Insel. Mehr Vielfalt und Abwechslung an Strecken ist kaum möglich.

Die Temperaturen sind auch im Oktober noch sehr angenehm und garantieren Fahrspaß in kurz-kurz.

Ich freue mich auf den Saisonstart mit euch!




Arnold

Als großer Fan von Jan Ullrich ist diese Rundreise auch für mich ein absolutes Highlight. Ich finde Mallorca im Herbst noch schöner als im Frühjahr. Es ist nicht so windig und zudem ist es angenehm ruhig auf der Insel.

Es ist schön zu sehen, dass Jan seine Fans noch immer begeistert und sportlich absolut fit ist.






 
 

Roland

Über 30 Jahre bin ich schon als Mechaniker aktiv und habe dabei für namhafte Profi-Teams bei der Tour de France gearbeitet.

Ich bin im Servicewagen dabei, helfe bei Defekten und kümmere mich darum, dass die Renner jeden Tag perfekt laufen.






Hotel

JS Palma Stay

doppelzimmer-seegarten 1124 1209 0499 0395

Lage

Das JS Palma Stay Hotel ist unser Start- und Ziel Hotel für unsere Tour rund um Mallorca. Die Lage an der Cala Estancia könnte nicht besser sein. Einerseits sind es nur wenige Kilometer zum Stadtzentrum und zu Palmas Sehenswürdigkeiten, andererseits ist es idealer Ausgangs- und Endpunkt für unsere Rundfahrt.

Zimmer

Das moderne Hotel bietet eine perfekte Infrastruktur für Rennradfahrer und verfügt über 242 helle und moderne Zimmer, die stilvoll eingerichtet sind sowie fünf Suiten.

Alle Zimmer sind mit Minibar, Klimaanlage (warm/kalt), Mietsafe, Wireless LAN, SAT-TV, Flat-Screen, Telefon, Bad, Dusche, WC, Föhn und Terrasse oder Balkon ausgestattet. Im gesamten Hotelbereich gibt es kostenlosen Internetzugang.

Das abwechslungsreiche Frühstück und reichhaltige Abendessen mit Live-Cooking wird in Buffetform angeboten.

Wellness & Sport

Einladend und modern ist der neue SPA- und Wellness-Bereich mit Sauna, Türkischem Dampfbad, Fitnessraum mit diversen Geräten sowie zwei beheizten 25m Schwimmbahnen.

Mieträder

Wir haben das neue Trek Domane SLR und diverse Modelle der Marke Ghost im Sortiment.

Das Trek Domane mit IsoSpeed bietet unglaublichen Rennradkomfort und höchste Fahrstabilität.
Sowohl das Domane SLR als auch das Ghost Race Lector Pro ist mit Shimano Ultegra Di2 Elektronikschaltung ausgestattet.
Beide Räder sind leicht, wendig und bieten optimalen Fahrspaß. Die Slooping Geometrie mit abfallendem Oberrohr macht die Räder überaus komfortabel.

Wichtiger Hinweis: Bringen Sie bei Buchung eines Mietrades unbedingt die eigenen Pedalen sowie Schuhe mit.
Gegebenenfalls den eigenen Sattel.

 

Race 6500

  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Komponenten: Shimano Ultegra / 10-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Schwalbe Ultremo
  • Laufräder: Easton
  • Rahmenhöhe: 50/53/56/59/62
Tagesmietpreis 18,– €

Race Lector Pro

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Komponenten: Shimano Ultegra Di2
  • Elektronikschaltung  |  11-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Schwalbe Ultremo
  • Laufräder: Easton Aero
  • Rahmenhöhe: 50/53/56/59
Tagesmietpreis 24,– €
 
 

Trek Domane SLR

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Komponenten: Shimano Ultegra Di2
  • Die IsoSpeed Technologie verringert die ermüdenden Vibrationen der Straße und verlängert so die Leistungsfähigkeit des Fahrers
  • Elektronikschaltung  |  11-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Bontrager
  • Laufräder: Bontrager
  • Rahmenhöhe: 50/52/54/56/58
Tagesmietpreis 27,– €

Leistungen & Preise

Inklusiv-Leistungen

  • Persönlicher Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Begrüßung im Hotel
  • Übernachtung im 4* Hotel JS Palma Stay
  • Reichhaltiges Frühstück und Abendessen in Buffetform mit Live-Cooking
  • Eine abendliche Talkrunde mit Jan Ullrich
  • Sechs abwechslungsreiche Rennradtouren mit Jan Ullrich und weiteren Guides 
  • Ein von Jan Ullrich signiertes Radtrikot
  • Training unter sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten
  • Info-Besprechung zum Training und zur Tour
  • Hochwertige Verpflegung mit Energy Riegeln, frischem Obst sowie isotonische Getränke für die Trinkflaschen
  • Recovery Drink nach dem Training
  • Begleitfahrzeug bei allen Touren
  • Sichere Unterbringung Ihres Rades im Radkeller 

Zusatzleistungen gegen Gebühr

  • Gebühr für die Transfers und die Unterbringung im Radkeller für mitgebrachte Rennräder 45.- €
  • Mietrad
  • Massagen & Wellness-Anwendungen im Hotel
  • Wäscheservice

Preise

Doppelzimmer€ 1.579,-
Einzelzimmer€ 1.699,-
Begleitperson (ohne Sportprogramm)€ 1.199,-

Voranreise oder Verlängerungsnacht inkl. HP pro Person

Doppelzimmer                                            € 99,-
Einzelzimmer€ 119,-

Buchungsformular

Reisedaten
Persönliche Daten (Absender)

Im Notfall zu benachrichtigen

Mitreisender (Optional)
Raum für Mitteilungen & Buchung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Klick auf "Buchen" ist Ihre Buchung verbindlich und wird von uns bearbeitet.

Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail von uns.