14 auf einen Streich

Die imposanten Berge sind der größte touristische Schatz der Schweiz. Nirgendwo in der Eidgenossenschaft klettern mehr Straßenpässe über zweitausend Meter als in ihrem größten Kanton Graubünden. Bei unserer Tour de Suisse machen wir einen Abstecher nach Italien und in die Kantone Bern, Uri, Wallis und Tessin. Denn die alte, mythenvolle Sankt-Gotthard-Straße durchs Val di Tremola ist ein Muss für jeden Rennradfahrer.

Auf allen Etappen versprechen wir eine Vielfalt an Postkartenmotiven: eisige weiße Riesen, steile Felsflanken, kristallklare Bergseen, saftig grüne Almwiesen und unseren geschätzten persönlichen Service.
Wer Berge liebt, wird auch diese Reise lieben: in 6 Tagen über 14 Pässe.

6 Etappen
658 Km
14.820 Hm

Highlights

  • Gepflasterte Kehren zum Bernardino Pass
  • Mondänes Sankt Moritz
  • Traumlandschaft am Albula
  • Schweizer Nationalpark
  • Fahrt durchs Bergell
  • Nufenen, höchster Pass der Innerschweiz
  • Rheinschlucht via Versam
  • Große Scheidegg
  • Panoramastraße Oberaargletscher
  • Bündner Nusstorte
  • Kopfsteinpflaster Val di Tremola
  • Oberaarstaumauer mit Blick auf den Oberaargletscher
  • Viadukt am Albula
  • Abfahrt vom Grimselpass
  • Blick auf den Eiger in Grindelwald
  • Unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke
Tiefencastel
26. Juni, 2021
bis 3. Juli, 2021
Status:
< 12 Plätze
Ausdrucken

Karte

t

Etappenverlauf

 
Tag 1 Samstag, 26. Juni 2021

Anreise nach Tiefencastel (CH)

Eigenanreise in das Hotel Albula & Julier in Tiefencastel.

Abendessen – anschließend Kennenlernen der Teilnehmer und Info- sowie Ablaufbesprechung.









Tag 2 Sonntag, 27. Juni 2021

Tiefencastel (CH) - Andermatt (CH)

Hotspot: Rheinschlucht
* Versam 934 m
* Oberalppass 2.034 m







Etappe 1
117 Km
2600 Hm
 
 
Tag 3 Montag, 28. Juni 2021

Andermatt (CH) - Grindelwald (CH)

Hotspot: Blick auf den Eiger
* Sustenpass 2.224 m
* Große Scheidegg 1.962 m






Etappe 2
93 Km
2650 Hm
Tag 4 Dienstag, 29. Juni 2021

Grindelwald - Ullrichen

* Grimselpass 2.156 m -
* Verlängerung zum Oberaargletscher 2.315 m








Etappe 3
110 Km
2200 Hm
 
 
Tag 5 Mittwoch, 30. Juni 2021

Ullrichen (CH) - Biasca (CH)

* Nufenenpass 2.478 m
* Gotthardpass übers Val Tremola (2.108 m)
Gruppe 2 mit Verlängerung über den
* Oberalppass 2.034 m
* Lukmanierpass 1.972 m
148 km mit 3.640 Hm





Etappe 4
105 Km
2420 Hm
Tag 6 Donnerstag, 01. Juli 2021

Biasca (CH) - Chiavenna (I)

* San-Bernardino-Pass 2.065 m
* Splügenpass 2.113 m








Etappe 5
121 Km
2550 Hm
 
 
Tag 7 Freitag, 02. Juli 2021

Chiavenna (I) - Tiefencastel (CH)

* Malojapass 1.815 m
* Albulapass 2.312 m







Etappe 6
102 Km
2400 Hm
Tag 8 Samstag, 03. Juli 2021

Abreise

Nach erlebnisreichen Tagen des Gipfelsturms heißt es Abschied nehmen, oder wie die Schweizer so schön sagen "Tschau zamma".

Individuelle Heimreise nach dem Frühstück.











 

Team

 

Tony

Als gebürtiger Südtiroler liebe ich die Natur und bin so oft als möglich mit dem Rennrad in den Bergen unterwegs. Ich freue mich sehr darauf, einige der schönsten Pässe in der Schweiz mit euch unter die Räder zu nehmen und dabei zu unterstützen.














Arnold

Die perfekt geteerten Straßen und die landschaftliche Vielfalt machen die Schweiz zu einem idealen Radreiseziel. Zudem hält sich der Verkehr sehr in Grenzen, sodass die Tour durch fünf Kantone und vierzehn unterschiedliche Pässe bestimmt ein tolles Erlebnis wird.









 

Mieträder

Wählen Sie zwischen einem Trek Domane SLR oder Ghost Race Lector Pro Renner.

Das Trek Domane mit IsoSpeed bietet unglaublichen Rennradkomfort bei höchster Fahrstabilität.
Sowohl das Domane SLR als auch die Ghost Race Lector Pro Renner sind mit Shimano Ultegra Di2 Elektronikschaltung und Kompaktkurbel ausgestattet.
Die Räder sind leicht, überaus wendig und bieten optimalen Fahrspaß. Die Slooping Geometrie mit abfallendem Oberrohr macht die Räder sehr komfortabel.

Wichtiger Hinweis: Bringen Sie bei Buchung eines Mietrades unbedingt die eigenen Pedalen sowie Schuhe mit.
Gegebenenfalls den eigenen Sattel.

 

Ghost Race Lector Pro

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Komponenten: Shimano Ultegra Di2
  • Elektronikschaltung  |  10-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Schwalbe Ultremo
  • Laufräder: Easton Aero
  • Rahmenhöhe: 50/53/56/59
Tagesmietpreis 25,– €

Trek Domane SLR

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Komponenten: Shimano Ultegra Di2
  • Die IsoSpeed Technologie verringert die ermüdenden Vibrationen der Straße und erhöht damit den Komfort beim Radfahren
  • Elektronikschaltung  |  11-fach Exo Compact
  • Übersetzung: 50 – 34 vorne   |   11 – 28 hinten
  • Reifen: Bontrager
  • Laufräder: Bontrager
  • Rahmenhöhe: 50/52/54/56/58
Tagesmietpreis 30,– €
 

Leistungen & Preise

Inklusiv-Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten Hotels
  • 7 regionale Abendessen
  • 6 qualifiziert geführte Etappen
  • Tägliche Besprechung zum Etappenverlauf
  • Begleitfahrzeug mit Ersatzmaterial während der Tour und Gepäcktransport
  • Sportgerechte Verpflegung beim Start und während jeder Etappe mit isotonischen - und Erfrischungsgetränken sowie frischem Obst, täglich wechselnden Snacks, Sandwiches und Kuchen
  • Ganztägige Rundum-Betreuung

Zusatzleistungen gegen Gebühr

  • Verzehr bei Café-Stopps unterwegs
  • Getränke beim Abendessen

Preise

Pro Person mit allen Inklusiv-Leistungen

Doppelzimmer

1.299,– €

Einzelzimmer-Zuschlag

   269,– €

Voranreise oder Verlängerung pro Person

Doppelzimmer

99,– €

Einzelzimmer

135,– €

Buchungsformular

Reisedaten
Persönliche Daten (Absender)

Im Notfall zu benachrichtigen

Mitreisender (Optional)
Raum für Mitteilungen & Buchung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Klick auf "Buchen" ist Ihre Buchung verbindlich und wird von uns bearbeitet.

Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail von uns.