Radreisen und Urlaub

Rennrad fahren boomt und findet immer mehr begeisterte Anhänger. Kein Wunder, bietet der Sport doch so vieles: Man geht an seine eigenen Grenzen, erfährt Freude und Spaß, lernt sportbegeisterte Menschen kennen und erkundet herrliche Landschaften.

Als Team aus leidenschaftlichen Rennradfahrern steht für uns die Freude am Radfahren im Mittelpunkt. Wir sind überzeugt, dass man erst dann ein großartiges Produkt anbieten kann, wenn man es selbst lebt und auch liebt. Deswegen fällt es uns auch nicht sonderlich schwer, Tag für Tag mit Begeisterung alle Energie in Champions Training zu stecken, um jedes Event für Euch zu einem einmaligen Erlebnis werden zu lassen. Das Ergebnis: Noch mehr Spaß und Freude auf jeder Tour getreu nach unserem Motto "Rennradreisen voller Abenteuer weltweit".

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

TOUR-ZIELE 2021



Auf das Rad, fertig, los!

Dein Wohlbefinden ist uns enorm wichtig. Du vertraust uns Deine wertvollen freien Tage an. Für das Vertrauen, was Du uns schenkst, schenken wir Dir im Gegenzug ein unvergessliches Abenteuer als Profi Radfahrer.

In einer Gruppe von Menschen, mit der gleichen Leidenschaft für das Fahrradfahren, erlebst Du ein Ereignis wie ein professioneller Sportler. Alles was zu einem Sportlerleben gehört, wird Dir von uns geboten. Mit sensibler und fachlicher Betreuung organisieren wir Deinen Fahrradurlaub.

 

Rennradreisen

In der Zeit, in der wir als Gruppe unterwegs sind, bekommst Du die Chance Dich nur auf Deine Leidenschaft zu konzentrieren – als Rennradfahrer auf der Piste.

Während des Fahrradurlaubs dreht sich alles um das Rad. Durch unsere Kooperationspartner kannst Du in dieser Zeit hochwertiges Equipment namhafter Hersteller kostenfrei testen.

Wir unterstützen Dich umfassend in Deinem Sport. Es gibt jeden Abend eine Besprechung, bei der wir Tipps und Methoden für ein effizienteres Training  verraten.

Bei speziellen Events geben wir Dir die Möglichkeit erfolgreiche Profisportler kennenzulernen, mit ihnen zu trainieren, und Dir weitere Tipps abzuholen.

Für den perfekten Fahrradurlaub haben wir ausgewählte Hotels mit hohem Komfort gewählt. Sportgerechte Rundum-Versorgung mit abwechslungsreichem Frühstück, Mittag und Abendessen. Im Training selbst gibt es eine sportgerechte Verpflegung und isotonische Getränke.

Damit alles ohne Komplikation läuft, werden wir während unseres Trainings vom Servicewagen begleitet. Wir werden also auch unterwegs bestens versorgt. Durch dem Servicewagen haben wir die Möglichkeit, unterwegs unsere Kleidung zu wechseln, oder Defekte an unserem Fahrrad schnell zu beheben.

 

Für wen sind diese geführten Reisen geeignet?

Wir haben mittlerweile etablierte Mitglieder und Gruppen. Kontinuierlich erstellen wir aber auch neue Gruppen. So kommen Anfänger in eine andere Gruppe als ambitionierte RadsportlerInnen.

Für jedes Leistungsniveau gibt es ein zugeschnittenes Team. Die Trainingsstrecken sind ebenfalls sorgfältig ausgesucht. Bei den Fahrradstrecken haben wir z.B. die Länge und die Topografie kategorisiert und ordnen die dann der jeweiligen Gruppen zu.

Vom Einsteiger bis zum LeistungssportlerInnen wird jeder seine individuelle Balance zwischen Anspruch und Spaß bei unseren Radreisen finden.

Unser Ziel ist es, für jeden Teilnehmer den bestmöglichen Formaufbau innerhalb unserer Rennradreise zu ermöglichen. Niemand soll sich unter- bzw. überfordert fühlen.  Zu diesen Zweck führen wir vorab intensive Beratungsgespräche.

Unsere geführten Radreisen sind für Menschen geeignet, die gute körperliche Voraussetzungen mitbringen und die nötige Portion Ehrgeiz haben.

 

Welche Voraussetzungen musst Du für eine Rennradreise mitbringen?

Du solltest den Willen und die körperliche Fitness mitbringen, täglich ca. 3 bis 6 Stunden im eigenen Tempo auf einem Fahrrad durchzufahren. Wenn Du Biss und eine positive Einstellung mitbringst, erfüllt Du schon die wichtigsten Kriterien, um mitzumachen.

Es gibt bei uns verschiedene Leistungsgruppen. So wird ein Einsteiger nicht mit fortgeschrittenen RadsportlerInnen eingruppiert. Die unterschiedlichen Leistungsgruppen haben individuelle Strecken und Schwierigkeitsgrade.

In Trainingscamp auf Mallorca werden je nach persönlicher Verfassung und Leistungsniveau verschiedene Trainingsgruppen angeboten, um sich gemeinsam zu unterstützen und zu motivieren.

 

Geführte Rennrad-Reisen mit Champions Training

Die Länge unsere Ausfahrten sind erfahrungsgemäß länger und härter als im persönlichen Training zu Hause. Trotzdem werden unsere unterschiedlichen Strecken von HobbyfahrerInnen und auch ambitionierten RadsportlerInnen als überwindbare Herausforderung angenommen.
Das ist das besondere an Champions Training: Hier werden Grenzen überschritten und neue Ziele gesetzt.

Mit uns und der Gruppe lebst Du wie ein Profiradsportler. Voller Fokus auf das Fahrradfahren in einer landschaftlich reizvollen Umgebung. Den Alltagsstress hinter Dir lassen, und einfach abschalten. Dadurch regenerierst Du besser und schneller.

Dennoch ist es Urlaub und das spürst Du auch. Mit uns kombinierst Du Deinen Urlaub und Deine Leidenschaft für das Fahrradfahren. Die anderen Mitglieder im Team motivieren Dich zusätzlich. Im Team will jeder sein Bestes beitragen. Unter Gleichgesinnten fällt vieles leichter, auch die Fahrten mit dem Rennrad. Zur Vorbereitung gehen wir die Strecken vor dem Start durch. Körperlich bist Du optimal eingestimmt, durch die abgestimmte Ernährung im Trainingslager. Das Feeling als Profi-Sportler pusht unsere Teilnehmer und führt sie zu Höchstleistungen. Egal ob die Fahrradstrecken in Südafrika, Portugal oder anders wo.

 

Fahrrad Urlaub Mallorca

In jedem Jahr bieten wir Touren auf der wundervollen Mittelmeerinsel Mallorca an. Die Tour  „Mallorca“ beginnt auf dem Sa Torre Radweg an und dauert insgesamt 8 Tage. Sei gespannt auf die Radfahrer-freundlichste Insel der Welt.

Die Tour „Andreas Klöden Radcamp“ findest ebenfalls auf Mallorca statt. Hier bekommst Du zusätzlich ein Vortrag über Andreas Klöden mit Tipps wie Du Dich im Rennradsport verbessern kannst. Wir fahren Lenker an Lenker mit Andreas Klöden und erleben sieben abwechslungsreiche Tage.

Tour Nummer Drei ist „Mallorca 312“. Du erhältst bei diesem legendären Radrennen einen garantierten Startplatz. Start und Ziel ist in Playa de Muro. Da dieses Radrennen sowohl für Einheimische als auch für Touristen ein sportliches Großereignis ist, gibt es entlang der Strecke eine berauschende Stimmung. Ob Hobbyrennradfahrer oder Profi, die Stimmung sollte jeder Rennradfahrer erlebt haben.

 

 

 

Mit dem Bike durch Portugal

„Amazing Algarve“ heißt die Tour in Portugal und führt durch das sogenannte ehemalige Ende der Welt. Wilde Küsten, Ruhe und sommerliche Temperaturen mit einem angenehmen Atlantik-Wind erwarten Dich.

Fahrradurlaub in Italien

Bei der Tour „Insel-Hopping im Mittelmeer“ bekommst Du einen Eindruck vom italienischen Dolce Vita und französischen Laissez-faire. Mit Elba, Sardinien und Korsika lernst Du Italien und Frankreich gleich aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. Die Tour startet in der Toskana und wie der Name schon andeutet, bringen uns Fähren von einer zur nächsten Insel – ständiger Begleiter ist natürlich das Rennrad.

Radreisen in Österreich

Der „Ötztaler Radmarathon“ ist das finale Highlight dieser Tour. Der Startplatz bei diesem Radmarathon ist garantiert. Durch die beeindruckenden Passhöhen Tirols führt diese Fahrradreise und ist damit ein ideales Bergtraining. Die Radfahrer werden durch Begleitfahrzeuge unterstützt, wodurch ein echtes Profi-Erlebnis gewährleistet ist.